Echte Ultraschallzahnbürste. Leider ist diese Ultrasonex als die erste Zahnbürste mit echtem Ultraschall nicht mehr am Markt. Doch inzwischen gibt es neue Ultraschallzahnbürsten, die man als Ultrasonex - Fan als Ersatz nehmen kann. Alternativ kann man schauen, ob man statt eine Zahnbürste mit Ultraschall eine Zahnbürste mit Schall (also eine Schallzahnbürste) wählt. Für die Ultrasonex ist mit wissenschaftlichen Studien die Wirkung belegt.
Nachtrag 2012: eine Firma hat das nachgeholt, eine weitere bietet auch eine neue Ultraschallzahnbürste an. (s.u.)

             
 


Empfehlungen



Schall- und Ultraschall Zahnbürsten im Vergleich.




 

Ultrasonex Ultraschallzahnbürste


Die Ultrasonex Zahnbürste mit Ultraschall reinigt Ihre Zähne durch die Kombination von wahlweise null, 9.000 oder 18.000 Schwingungen pro Minute (Niederfrequenz) und 1,6 Millionen Schwingungen pro Sekunde (Hochfrequenz) sehr gründlich. Es werden sogar ein wenig jene Bereiche von Plaque gereinigt, die auch mit Zahnseide nicht perfekt gereinigt werden konnten.

Außerdem ist das Zähneputzen mit einer Ultrasonex Ultraschallzahnbürste sehr sanft, ohne harte mechanische Bewegung und die Ultraschallzahnbürste pflegt Zahnfleisch, Zahnoberfläche und auch Zahnzwischenräume.

Ultrasonex

Hervorzuheben: das Zahnfleisch wird geschont, der Zahnfleischrückgang wird gestoppt und Zahnfleischbluten kann auch reduziert und sogar zumeist gestoppt werden. Das ist bei einer Ultraschallzahnbürste sanfter als bei einer Schallzahnbürste und funktioniert ersatunlich gut und auch nachhaltig.

Gerade für Parondontitis Patienten ist das Putzen mit der Ultrasonex oder einer der Nachfolger-Ultraschallzahnbürsten sehr empfehlenswert, um eine schmerzfreie und trotzdem gründliche Mundhygiene zu erreichen.

Schallzahnbürste oder Ultraschallzahnbürste?



Wie oben schon angedeutet, ist die Ultraschallzahnbürste von Sonex eher eine sanfte Zahnreinigungsmethode, welche aber auch ein wenig länger dauert. Wir haben im Vergleich festgestellt, dass die moderneren Schallzahnbürsten (z.B. Panasonic oder Sonicare) schneller und In Bezug auf die Plaque auf den Zahnoberflächen gründlicher zu putzen scheinen. Auch qualitativ und preislich hat sich bei den Schallzahnbürsten inzwischen einiges getan, so dass die Ultra Sonex inzwische eigentlich nur noch was für Menschen mit ganz extrem empfindlichem Zahnfleisch ist. Für diese Gruppe würde ich diese Zahnbürste auch nur noch als Zwischenlösung empfehlen.

Da die Ultrasonex nicht mehr gebaut wird und andere Zahnbürsten mit der Betitelung "Ultraschallzahnbürste" bislang mit keinen uns bekannten Studien Wirkung und Effekt darlegen können, zudem mit sehr harten und einfachen Borsten ausgestattet werden, war die Frage nach "Ultraschall oder Schall" bis 2011 / 2012 eigentlisch schon obsolet - quasi Schall und Rauch ;-) Doch inzwischen gibt es wieder Zahnbürsten mit Ultraschall, so dass diese Diskussion wieder von Belang ist.Entsprechend haben wir die Frage nach Schallzahnbürste oder Ulktaschallzahnbürste oder normale elektrische Zahnbürste mit einem eigenem Abschnitt (siehe Navigationszeile) versehen.

Empfehlung / Tipp: Bei äußerst empfindlichem Zahnfleisch ist auch die GUM Sonic Zahnbürste sehr interessant (hier Beschreibung), weil diese sehr weiche Bürsten hat und angenehm sanft putzt. Kombinieren Sie z.B. mit der Paroex 0,12 CHX und später mit der Paroex 0,06 Zahnpasta. Sobald dann das Zahnfleisch etwas gesünder ist, sollten Sie gleich auf ein Profi-Gerät (also eine vollwertige Schallzahnbürste) umsteigen, etwa die einfache Waterpik Sensonic Schallwellenzahnbürste oder die noch leistungsstärkere Sonicare Schallzahnbürsten. Als Komfort-Zahnbürste ist z.B. auch die Flexcare von Sonicare Philips eine gute Wahl dar, wenn Sie die größten Zahnfleischprobleme mit einer weichen sehr sanften Sonic Zahnbürste oder einer Ultraschallzahnbürste ein wenig in den Griff bekommen haben.

Ultraschallzahnbürste

Statt mit einer Ultra Sonex dann also einer Emmi Dent und Megasonex ) (Beschreibungen via Navigationszeile).

Bis 2011 galt noch: Leider wird die Ultraschallzahnbürste Ultrasonex nicht mehr hergestellt und uns war bislang eigentlich keine Zahnbürste mit Ultraschall bekannt, die diese ersetzen würde. Jedoch sind die Schallzahnbürsten inzwischen auch mit sanfteren Putzmodi ausgestattet, so daß man dort sicher die sehr gute Putzeistung mit sanfter Parodontitisabwehr kombiniert.

Nachtrag 2012:

Neue Ultraschallzahnbürsten:

Seit längerer Zeit gibt es schon die Emmi Ultraschallzahnbürste - die Emmi-dent -, jüngst wird zudem eine Megasonex M8 angeboten. Für die Emmident gibt es kleinere Studien mit Zahnärzten, soweit wir informiert sind. Interessant ist sicher auch die M8 von Megasonex, welche über nahezu gleiche technische Daten wie die Emmi Dent verfügt, jedoch günstiger beim Bezug der Ersatzbürsten scheint. Die Emmident ist inzwischen beim uns im Anwender Test, die Megasonex ist noch nicht im Test, es gibt aber erste Aspekte, die wir hier vorstellen werden. Derzeit empfehlen wir den Kauf der Emag Emmident, da diese inzwischen durch Studien zu Wirksamkeit begleitet wird und der Vertrieb inzwischen etabliert ist. Das ist ja in Bezug auf die Ersatzbürsten für den Anwender immer auch ein wichtiger Aspekt.

Ersatzbürsten für die Ultra-Sonex (Sonex, Ultrasonex, Phaser, Tchibo Ultraschallzahnbürste, Fit4Fun Zahnbürste) sind auch noch verfügbar, schauen Sie einfach mal in die Shopempfehlungen für Ultraschallzahnbürsten (Navigationszeile links, in dieser Rubrik .. oder einfach hier im neuem Browserfenster die Infos und Anbieterlinks öffnen).
 

Ultraschall Zahnreinigung.