Richtige Zahnpflege bedeutet die Zähne von allen Seiten zu putzen. Also auch die Bereiche zwischen den Zähnen.

             
 


 

Spiralbürste, ID Bürste, Interdentalraumbürste oder auch Reinigungsstäbchen:

Wie auch immer Sie diese Interdentalbürsten nennen: täglich und richtig angewendet vermeiden diese Zahnfleischentzündungen und stellen bei bestehender Zahnfleischentzündung (Gingivitis, Parodontitis, Zahnfleischbluten) den zumeist wichtigsten Beitrag zu Heilung dar!

Ganz wichtig: Die richtige Größe für jeden Zahnzwischenraum herausfinden. Meist sind also zwei oder drei verschiedene Größen notwendig.

Die beste Zahnpflege hat also auch ein wenig was mit ausprobieren zu tun.

Richtige Zahnpflege bedeutet die Zähne von allen Seiten zu putzen. Also auch die Bereiche zwischen den Zähnen. Denn 30 % der Zahnoberfläche sind in diesem Bereich und werden von der Zahnbürste nicht erreicht. Und - noch wichtiger - hier fühlen sich Bakterein besonders wohl und das Zahnfleisch kann leichter nangegriffen werden, bzw. zieht sich als Schutzreaktion von Entzündung und / oder Zahnsteinbildung zurück. Ferner kann ein andauernder Abwehrprozeß durch die Selbstheilungskräfte gegen permanenten Bakterienangriff zu Verbrauch von Material im Zahnhalteapparat (Kieferknochen) führen und so zu Zahnausfall führen.

Also gewöhnen Sie sich so früh als möglich die tägliche Anwendung von Zahnseide oder Interdentalbürsten an. Etwas gründlicheres gibt es nicht. Ab dem Alter von 30 sollten Sie unbedingt was für die tägliche Zahnfleischpflege tun, davor ist die Zahnzwischenraumreinigung eher was für die Kariesprophylaxe.


Spiralbürstchen, Reinigungsstäbchen, Zwischenraum-Zahnbürste


Gute Zahnpflege braucht die richtigen Zahnpflegeprodukte und die richtige und regelmäßige Anwendung.

interdentalbürste oder munddusche
 

Für die richtige und komfortable Zahnpflege braucht man eigentlich nur die individuell passenden Zahnpflegeprodukte. So wie die Interdentalbürsten immer zum Anwender und den Zahnzwischenräumen passen, ist auch die Zahnbürste mit Sorgfalt auszusuchen. Schallzahnbürsten sind fast immer eine gute Wahl, jedoch nur die, die auch wirklich die technischen Vorteile dieser Zahnbürstenklasse nutzen (Siehe Abschnitt zu den Schallzahnbürsten). Dann wird das Zahnputzergebnis schon fast alleine deutlich besser.
Gute Zahnpflege ist einfach und geht auch schnell.