Zahnschmelzdefekte ausgleichen, Kariesschutz, ... BioRepair Mundspülung ist eine gute Empfehlung.

             
 


 

Bio Repair Zahn- und Mundspülung


Zahnschmelzdefekte, also kleine mikroskopischgroße Löcher bemerkt man erst sehr spät, da sie auf den ersten Blick nicht vorhanden sind. Erst mit 2000 facher Vergrößerung wäre diese erkennbar.

Durch Säuren in Lebensmitteln oder Getränken wird der Zahnschmelz mit der Zeit abgebaut, natürlich kann man dieses durch Fluoridhaltigen Zahncremes mindern aber den völligen Schutz bietet es natürlich nicht. Denn Fluorid versiegelt die Zahnoberfläche in einen bestimmten Zeitraum, erneuert man diesen nicht in gewissen Abständen, ist der Schutz dementsprechend geringer.

Hier setzt Bio Repair seine spezielle Neo-Mineralisation mit Zink-Carbonat-Hydroxylapatit ein und füllt die Risse mit neuen künstlichen Zahnschmelz auf und repariert diesen damit. (Im weitesten Sinne eine Art Zahnreparatur - Mundspülung)

Die Zink-Ionen-Formel wirkt antibakteriell, setzt die Bildung von Zahnstein aus und vermindert Zahnüberempfindlichkeit und schützt vor Mundgeruch.

Vorteile :
  • Remineralisierung der Zähne durch Zink-Carbonat-Hydroxylapatit
  • schützt den Zahnschmelz
  • kein Fluorid enthalten
  • beugt Zahnsteinbildung vor
  • mindert Überempfindlichkeit bei Zähnen


Anwendung :
  • 20 Sek. spülen, entweder nach den Zähneputzen oder zwischendurch
  • nicht mit Wasser ausspülen
  • nicht verschlucken


Inhalt :
  • 500ml Flasche


Zahnpflegeprodukte, die bei empfindlichen Zähnen und bei besonderer Kariesanfälligkeit besonders gut helfen
Bio Repair kann man in Apotheken und auch manchem Drogeriemarkt und Discounter erhalten. Meist ist dort die Zahnpasta erhältlich. Doch die Mundspülung ist oft schon nicht so einfach zu bekommen. Zudem gibt es neben der normalen Zahnpasta auch eine milde mentholfreie Zahnpasta mit Hydroxylapatit (Biorepair mild). Die Kombination der Anwendung aus Zahnpasta und Mundspülung sichert den nachhaltigsten Effekt. Bei akuten Problemen mit sehr empfindlichen Zähnen (Schmerzempfindlichkeit der Zähne) kann es auch Sinn machen, erst einmal nur die Spülung zu verwenden, dann etwas abzuwarten und erst danach mit einer sehr sanften Zahnbürste auch die Zahnpasta zu verwenden.

Online z.B: hier günstige Shops und Preise vergleichen

Bei sehr empfindlichen Zähnen kann man auch mal das Desensin, Apacare, Nanosensitive hca oder evtl auch ein Zahngel mit sehr hoher Fluorkonzentration (nur 1 mal pro Woche), z.B. Elmex Gel verwenden. Jedes dieser Produkte hat seine eigenen spezifischen Produkteigenschaften, um empfindlichen Zähnen oder freiliegenden Zahnhälsen zu begegnen. Mit dem Bio Repair verwenden Sie eine gute Kombination mit guter Zahnpflege und Zahnschmelzreparatur sowie leichter Aufhellung der Zähne. Die Mundspülung ist sicher die komfortablste Art, die Zähne besser zu pflegen.
 



Empfehlung, da nicht nur bei uns meist eine gute Bewertung: Sonicare Zahnbürsten. Bei uns werden die verschiedenen Modelle vorgestellt und im Vergleich dargestellt. Oft kann man da erstaunlich günstig eine gute Schallzahnbürste von Sonicare kaufen.

Bio Repair Produkte ergänzen auch als Zahnpasta die elektrische Zahnbürste sehr gut bei der täglichen Zahnpflege.